we\'ve had some times
Projekt gesünder leben und dabei abnehmen

Guten Morgen,

 

momentan beschäftige ich mich wieder sehr viel mit Ernährung.  Ich habe das eigentlich schon eine sehr lange Zeit lang getan, nur war ich in dem letzten halben Jahr zu sehr mit.. leben und verarbeiten beschäftigt. Mein Lebenstil hat sich als negativer Nebeneffekt leider katastrophal verschlechtert. Zu viel Alkohol, zu viele Drogen, zu viel Party, zu viel Sex, zu wenig Schlaf. Von der "Ernäherung" möchte ich gar nicht anfangen. Was bleibt übrig? Selbstzweifel über die eigene Zurechnungsfähigkeit. Mein Studium hat mich glücklicherweise ein wenig auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Ich möchte unbedingt wieder die Kontrolle über mich zurückbekommen. In allen Bereichen. Ich möchte aufhören, zu rauchen. Ich möchte aufhören, mich selbst.. dick zu machen. Ich möchte sagen, ich war ja schon früher dazu in der Lage. Aber ich war früher ein anderer Mensch. Nichtsdestotrotz. Der erste Schritt: Eine Waage kaufen. Das letzte mal wiegen war im September bei einem Freund, da sprach sie 57 Kilo. Mein Ziel sind die maximal 50 und bestenfalls 48-49 Kilo. Aber mit Muskeln. Vor meiner Katastrophenzeit bin ich Marathons gelaufen.

Was habe ich die letzten Tage so gegessen? Jeden Morgen einen Obstsalat. Gestern Abend habe ich mir eine Zwiebelsuppe gekocht. Für heute ist auch schon wieder geplant: Bin gerade mit meinem üblichen Obstsalat fertig geworden, mittags gibt es einen Salat mit Olivenöldressing und für abends habe ich mir schon ein Vollkornbrot mit doppelseitig angebratenem Spiegelei und Tomaten gemacht, da ich erst sehr spät heimkommen werde. 

 

Bis bald,

M.

 

 

22.11.11 08:03
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



» Design » Picture

Gratis bloggen bei
myblog.de