we\'ve had some times
Müde und Kaputt

Was für ein Wochenende. Mein Schädel pocht, aber das Wochenende war wirklich schön. Am Freitag waren wir (also mein Freund und ich) zum Essen eingeladen bei einer Freundin von mir, das wirklich schön, es waren eigentlich alle da, mit denen ich früher immer ausgegangen bin. Das war wirklich mal wieder schön. Es ist auch viel Alkohol geflossen. Irgendwann Nachts sind wir dann im strömenden Regen heimgelaufen. Das war wirklich schön. Ich hatte Musik im Ohr und die Straßen waren leer und ja, die Stimmung war einfach schön. Sehnsuchtsvoll . Samstag waren wir auf einer Party... das war wie in einem Film. Das Haus war gigantisch groß, es waren so viele Menschen dort. Irgendwann (wir waren alle schon ein bisschen angetrunken) sind wir auf "Entdeckungsreise" gegangen (also mein Freund, seine Kumpels und ich). Wir waren im Dachboden und haben dann im hinteren Bereich plötzlich wieder eine Wohnung gefunden, komplett hergerichtet, so groß wie eine normale 4-Zimmerwohnung. Einfach so, hinter einem riesigen Dachboden/Rümpelkammer. Jedenfalls lagen dort Ölfarben in einer Tüte.. Oh je. Naja. Der Abend insgesamt war echt lustig, irgendwann kam die Polizei, die niemand wirklich ernstgenommen hat. Bin jetzt erst vor einer Stunde heimgekommen.. Ich bin so ultramüde und auch ein wenig verkatert muss ich sagen. Aber das Wochenende war schön.

Im Moment bin ich bei im übrigen bei 53 Kilo. Ich war gestern 10 km joggen in unter einer Stunde! Ich bin so stolz, juhu! Ich habe wieder richtig das trainieren angefangen. Ich habe vor, im September am Halbmarathon mitzumachen und im Oktober ist ein Wettlauf über 10 km. Wenn ich mein Tempo so halte bzw steigere, hab ich sogar gute Chancen. Mein Ziel sind im übrigen nach wie vor die

48 Kilo

, mit allen Muskeln und so weiter. Ich will das wirklich unbedingt, manchmal ist das verlangen weg und ich schaue mich an und denke, eigentlich bist du in Ordnung. Aber ich will es wieder haben. Ich war letztes Jahr bei 46. Das bedeutet, es ist nicht unmöglich für mich.

Oh und was mich ein wenig beschäftigt. Zwischen meinem Freund und mir läuft es wirklich gut (schon wirklich gruselig gut). Ich denke, dass liegt daran, dass wir unsere Beziehung durch die ständige Sehnsucht am Laufen halten. Entweder ist er in Israel oder Frankreich oder ich in Griechenland oder Bulgarien, Spanien wie auch immer, es gibt immer so Phasen, in denen wir uns einfach 3,4 Wochen nicht sehen können und uns so umso mehr aufeinander freuen. Wie dem auch sei, darauf wollte ich nicht hinaus. Gestern meinte er erst, er fragt sich gerade wie wohl Kinder von uns aussehen würden. Ich muss gestehen, ich hatte mir die Frage auch schon gestellt, aber nicht ernsthaft. Und ein wenig später hat er gesagt:"Am Liebsten würde ich dir jetzt einen Heiratsantrag machen!". Ich wusste nicht was ich darauf sagen sollte. Au mann.
25.7.10 11:43
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


essa / Website (25.7.10 22:06)
zu der sache mit deinem freund: ich hatte erst letztens noch ne folge sex and the city geschaut, wo carrie genau das gleiche problem hatte. und sie hats versaut, in dem sie sichj ihren zweifeln hingegeben und eine pause verlangt hat. weil sie misstrauisch war. genieße es, dass es so gut läuft
und du machst ne menge party, kann das sein?
liebste grüße

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



» Design » Picture

Gratis bloggen bei
myblog.de